Museen in Madrid

Wenn man an die Museen in Madrid denkt, dann denkt man zuerst einmal an das goldene Dreieck der Künste.

Prado Museum

Prado Museum


Das Prado Museum ist eines der bedeutendsten Kunstmuseen der Welt und enthält einige der schönsten Beispiele der europäischen Kunst, mit vielen Werken aus dem 12. bis 19. Jahrhundert von Künstler wie Goya, Tizian und Velázquez.
Das Reina Sofia ist vor allem bekannt für spanische Künstler des 20. Jahrhunderts, darunter Picasso (Guernica als eines seiner Highlights), Dali und Miró. Das Gebäude war früher ein Krankenhaus aus dem 18. Jahrhundert und Reina Sofia hat eine freizugängliche Bibliothek, spezialisiert auf Kunst, mit einer Sammlung von mehr als 100.000 Büchern.
Das Thyssen-Bornemisza füllt das aus, was in den beiden anderen etwas fehlt, es enthält eine große Menge von Gemälden aus England, Amerika und Deutschland (vor allem aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts) und hat auch viele Werke von europäischen und amerikanischen Impressionisten und Expressionisten Künstler.

Weiterhin ist in Madrid sehenswert:

  • Madrid’s ältestes Gebäude, der Tempel von Debod (200 v.Chr.), der im Jahre 1972 wieder aufgebaut wurde, als ein Geschenk Ägyptens.
    Reina Sofia Museum, Madrid

    Reina Sofia Museum, Madrid

  • Amerika Museum das eine Kollektion von 25.000 Artefakten besitzt, hauptsächlich aus Süd- und Zentralamerika.
  • Der Palacio Real ist einer der schönsten Gebäude in ganz in Madrid und ist das ganze Jahr öffentlich zugänglich (jedoch nicht während offizieller Tagungen) und leider sind nur einige Räume frei zugänglich.
  • Das Naval Museum von Madrid ist einen Besuch wert für alle diejenigen, die sich fuer das Wasser interessieren. Das Museum zeigt die Geschichte der spanischen Marine auf und dort findest du eine der frühsten Karten, die konserviert wurde, von Amerika.
  • Nicht zuletzt soll das Nationale Archäologische Museum von Spanien betrachtet werden, dass einige historische Elemente aus (unter anderem) der Vorgeschichte, der Römer, Ägypter, Griechen und der Kelten enthält.