Verkehrsmöglichkeiten

Verkehrsmöglichkeiten

Barajas Flughafen, Madrid

Barajas Flughafen, Madrid

Du wirst wahrscheinlich am Flughafen Madrid-Barajas landen, eine ziemlich beeindruckende Konstruktion hauptsächlich aus Holz. Wenn du nicht zu viel Gepäck hast, nehme die U-Bahn in die Stadt – er gibt nur eine Linie vom Flughafen ins Zentrum von Madrid. Am besten du kaufst ein Ticket für 10 Fahrten: 12.50€ (im Gegensatz müsstest du für eine Fahrt 1.50€ bezahlen) du wirst jedoch vom und zum Flughafen eine zusätzliche Fahrtkarte brauchen. Wenn du länger in Madrid bleibst, macht es Sinn macht es Sinn ein 30-Tages-Ticket (ein so genanntes abono) für € 52 oder € 33 zu kaufen, (wenn du jünger als 23 bist). Du kannst das abono in einem dunkelroten Estanco Geschäft kaufen, dass du in der ganzen Stadt findest. Es ist ein kleines Geschäft, das Tabak, Briefmarken, U-Bahn-und Lotterie-Tickets verkauft. Du musst dienen Ausweis oder Reisepass mitnehmen, eine Telefonnumer und eine Adresse beim Kauf hinterlegen.

Wenn du nachts ausgehst, denke daran, dass die letzte Metro um 1.30 fährt. Außerhalb der Öffnungszeiten kannst du den Bus oder ein Taxi nehmen. Die Taxipreise in Madrid sind eigentlich vernünftig, wobei dich eine Fahrt zu und vom Flughafen in etwa zwischen 30€ und 40€ kosten wird. Der Busbetrieb in Madrid ist sehr zuverlässig und kann sehr nützlich sein, wenn die U-Bahn gerade nicht verfügbar ist. Eine einzelnes Busticket kostet dich in etwa 1,50€, aber es gibt viele verschiedene Einzel- / Zehner- / Monats- / Jahreskarten für den Bus. Einen Nachtbus zu bekommen ist ganz einfach, da es 20 Routen gibt, allerdings musst du manchmal bis zu 20 Minuten an der Bushaltestelle warten.

Gran Via Metrohaltestelle, Madrid

Gran Via Metrohaltestelle, Madrid

Was kommt als Nächstes?

Wenn wir für dich eine Unterkunft organisiert haben, gehe direkt zu deiner neuen Adresse, lass deine Koffer einfach liegen und beginne dich einzuwohnen. Mache einen Spaziergang durch diese schöne Stadt, um einen ersten Eindruck zu bekommen, nehme vielleicht deine ersten Tapas zu dir und trinke in einer Bar etwas. So wirst du dich schnell einleben! Wenn du dir deine Unterkunft selbst organisierst, raten wir dir erst mal in ein Hostel oder eine Jugendherberge zu gehen, bis du deine neue Unterkunft gefunden hast. Der Immobilienmarkt in Madrid für möblierte Zimmer ist etwas umständlich und wir können dir helfen, entspannt und stressfrei eine Unterkunft zu finden, da wir seit Jahren mit Vermietern kooperieren.